Etappe 16: der letzte ganze Schweden-Tag

Ich fange heute einfach mal mit dem Abend an, denn daran kann ich mich momentan am besten erinnern. Unsere Unterkunft ist direkt 200 m von einem wunderschönen Strand entfernt. So haben wir heute Abend den Gaskocher eingepackt und haben am Meer Nudeln gekocht (man beachte die Form der Nudeln 😉 ). Es war total schön, auf den warmen Steinen der steinigen Küstenlandschaft zu sitzen und stolz auf den Tag zurückblicken zu können.

Denn stolz können wir auf jeden Fall sein: es war wieder ein hügeliger Tag. 90 km und 700 Höhenmeter. Die Sonne hat uns den ganzen Tag begleitet und die Abdrücke der Fahrradhose beweisen mittlerweile deutlich, was wir hier tagtäglich so tun.

Wir sind nun in Strömstad, bzw. Ein wenig nördlich von dieser kleinen süßen Küstenstadt. Morgen werden wir die Grenze überqueren und freuen uns auf Norwegen. Also, bis morgen aus einem anderen Land!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: